Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe

Ausbildung Ergotherapie wird kostenfrei - Infotermin in Lübeck
06.12.18

Gute Nachrichten für angehende Ergotherapeuten in Lübeck - ab dem kommenden Jahr wird durch Beschluss der Landesregierung das Schulgeld für diesen Berufsweg durch das Land übernommen. Die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS), ein Tochterunternehmen der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, informiert am 12. Dezember um 17:00 Uhr in der Guerickestraße 6 - 8 in Lübeck über die nun für Schüler kostenfreie Ausbildung zu Ergotherapeuten an ihrer staatlich anerkannten Fachschule für Ergotherapie. 

Seit 2015 bietet die AGS in der Hansestadt diesen Ausbildungsweg an, der jeweils ab September eines Jahres auf dem Bildungscampus der Wirtschaftsakademie in Lübeck-Eichholz startet. Staatlich geprüfte Ergotherapeuten bieten Patienten - dazu zählen beispielsweise Kinder ebenso wie Erwachsene oder ältere Menschen -  Hilfe zur Selbstständigkeit im täglichen Leben, wenn körperliche oder psychische Erkrankungen diese zuvor beeinträchtigt haben. 

Dafür stehen in der schulischen Ausbildung unter anderem Anatomie, Psychologie, Krankheitslehre sowie therapeutische, handwerkliche sowie  gestalterische Techniken auf dem Programm. Zudem wenden die angehenden Ergotherapeuten ihr Wissen in längeren Praktika unter anderem in Kliniken, Praxen, Werkstätten oder Altenheimen an und sammeln so bereits während der Ausbildung Erfahrungen im Umgang mit Patienten.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Infotermin bei Sandra Bock von der AGS unter Tel. (04 51) 50 26 - 500, per E-Mail an sandra.bock@ags-sh.de oder hier im Internet.