Corona-Situation: Kein Präsenzunterricht bis 19.04.2020

Auf Erlass der schleswig-holsteinischen Landesregierung vom 13.03.2020 zur aktuellen Corona-Situation wurden alle Veranstaltungen in Präsenz (Seminare/Lehrgänge/ etc.) bis zunächst zum 19. April 2020 verschoben.

Damit finden ab dem 16. März keine Veranstaltungen in Präsenz in unseren Standorten statt, die leider ab sofort für alle Teilnehmenden geschlossen sind. Somit findet bis auf weiteres auch kein anderer Publikumsverkehr an unseren Standorten für Rückfragen o. ä. statt. Sie erreichen uns aber über die Ihnen bekannten Kontaktdaten telefonisch und per E-Mail.

Uneingeschränkt gilt weiterhin: Bis zum Ende der Osterferien am 19. April entfällt laut Beschluss des Landesamts für soziale Dienste Schleswig-Holstein der Unterricht für unsere Schüler/innen der Schulen für Altenpflege, Podologie und Ergotherapie. Die Schüler/innen, die ab Montag, den 14. März, in ihre Praxiseinrichtungen gehen sollen, werden von uns persönlich benachrichtigt und erhalten nähere Informationen zum weiteren Vorgehen. Für alle weiteren Teilnehmer/innen finden die Veranstaltungen nach aktuellem Stand nicht statt.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden wir so schnell wie möglich über neue Termine, Onlinelernmöglichkeiten u. ä. im Laufe der kommenden Tage informiert. Dies gilt auch für etwaige weitere Verschiebungen von Veranstaltungen über den 19. April hinaus. Wir bitten um Verständnis - aber die Gesundheit aller geht vor.

Wir freuen uns darauf, Sie hoffentlich ab 19. April wieder in unserem Hause begrüßen zu können! Bleiben Sie bitte alle gesund!

(Stand: 15.03.2019 / 11:15 Uhr)


Zurück